*Holistic Voice Development

cropped-bildschirmfoto-2017-05-30-um-20-43-511.pngHOLISTIC VOICE DEVELOPMENT (zu Deutsch: ganzheitliche Stimmentwicklung)

beschreibt die ganzheitliche Sichtweise auf die Person und damit das Verständnis für all ihre körperlichen, emotionalen und kognitiven Prozesse. Das Wissen über die tausend winzigen unbewussten und bewussten „Details“, die den Menschen auf eine bestimmte Art und Weise handeln und klingen lassen sowie deren Zusammenhänge, ergeben einen Leitfaden, der das Erkennen und Kennenlernen, das Verstehen und Akzeptieren und – im letzten Schritt – das aktive Gestalten der eigenen Person und deren Stimmentwicklung möglich macht.“

Gründerinnen des Projekts HOLISTIC VOICE DEVELOPMENT   
Stephanie A. Kruse (Voice Coach, Stimmtherapeutin, Sängerin) &
Kerstin Lerchl (Heilpraktikerin, Ernährungstherapeutin, Systemischer Coach)

In Vorträgen und Workshops vermitteln Spezialisten aus diversen Disziplinen Wissen und Können in den Bereichen Körper & Gedanken & Emotion,  um die dort bestehenden Ressourcen für die aktive Stimmarbeit sichtbar und verfügbar werden zu lassen. Diese sind die Grundlagen die es benötigt, um vom ergebnisorientierten Schüler (Klingt meine Stimme gut?) – zum aktiven, prozessorientierten Meister  seiner eigenen Stimmentwicklung zu werden (Warum klingt meine Stimme auf diese Art und Weise? Wie lerne ich dies zu  akzeptieren? Wie kann ich den Prozess und das Ergebnis aktiv gestalten?).“


Lade hier den aktuellen HVD-Flyer herunter

 


Workshop

„Wechseljahre“ & Stimme

Kerstin Lerchl & Stephanie A. Kruse
13.10. 2017 | 10-14h | 96€
 (inkl. 19% MwSt.)

Weiblichkeit verändert sich. Körper und Geist entwickeln sich und manchmal treten Beschwerden auf. Diese zu akzeptieren fällt nicht immer leicht. Bewusst damit umzugehen und diesen gereiften Altersabschnitt weise für sich zu nutzen ist in unserer Gesellschaft häufig nicht einfach. Der praxisorientierte Vortrag befasst sich mit der Fragestellung: Welche hormonellen Veränderungen erfahren Frauen bereits ab den späten 30ern? Welche Auswirkungen hat dies auf den Körper? Und warum hat diese hormonelle Umstellung auch Auswirkungen auf die Stimme? Zudem lernen wir die wichtige Rolle der Schilddrüse hierbei kennen.

ACHTUNG:Wir haben den Workshop auf den 13.10.  verlegt.


 

Alle Angebote finden in Kleingruppen mit maximal 5 Personen statt.
Veranstaltungsort sind die Räume von Stephanie A. Kruse in der Höslstraße 30 81927 München-Bogenhausen.


ANMELDUNG