*ESTILL VOICE TRAINING™

„Everyone has a beautiful voice. You just have to know how to use it.“  Jo Estill

Estill-Voice-Training-horiz-RGB

Das ESTILL VOICE TRAINING™, benannt nach der amerikanischen Sängerin, Stimmforscherin und Pädagogin Jo Estill, besteht seit mehr als 20 Jahren. Jo Estill interessierte sich für die Frage, wie die Stimme funktioniert und wie man bestimmte Gesangssounds produziert. Aus dieser Neugier heraus begab sich die Sängerin von der Bühne in die Universitäten und begann zu studieren und zu forschen.  Jo Estill stellte dar, welche Muskeln bei welchem Sound wie arbeiten. Sie erstelle einfache Übungen, wie diese Muskeln isoliert von einander trainiert und angesteuert werden können. Diese einzelnen Muskeln und ihre isolierte Ansteuerung ermöglichen dann das Zusammenstellen verschiedener Kombinationen: Sogenannte Sound-Rezepte. Jo Estill erstellte diese Rezepte für die Stimmqualitäten Speech, Falsetto, Sob/Cry, Belt, und Opera.
Ihre anatomischen und physiologischen Erkenntnisse stellte Jo Estill leicht verständlich und nachvollziehbar zusammen: Level 1 beinhaltet die Figures for Voice, Level 2 die Figure Combinations for Six Voice Qualities. Eine ausführliche Beschreibung auf englisch findet ihr hier.

Seit dem ich EVT™ kenne, hat sich meine Sicht auf die Stimmproduktion deutlich verändern – ich verstehe nun sehr genau, was wie wo wann passiert. Wenn ich eine Stimme höre kann ich meist genau beschreiben, welcher Muskel was zu viel, welcher was zu wenig macht. Dies ist in der Stimmtherapie, im Gesangsunterricht und auch für mich als Sängerin extrem hilfreich. EVT™ ist zur Grundlage meiner technischen Stimmarbeit geworden.

Bug-CMTSeit Mai 2014 bin ich Certified Master Teacher of Estill Voice Training™.